Markt Garmisch-Partenkirchen

 

Marktgemeinderat ist mit temporärer Nutzung des ehemaligen Finanzamts durch das Landratsamt einverstanden

Klares Bekenntnis zum Erwerb bleibt bestehen


Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 18. Mai hat sich der Marktgemeinderat erneut mit dem Thema "Altes Finanzamt" befasst. Hierbei wurde nochmals die deutliche Forderung bekräftigt, dass der Markt weiterhin an einem Erwerb festhält, sobald alle rechtlichen Hürden genommen sind und die konkrete Nutzung festgelegt ist. Bis dahin hat der Marktgemeinderat einstimmig seine Zustimmung erteilt, dass das Landratsamt für maximal eineinhalb Jahre das Gebäude nutzen kann. "Unser Wunsch nach städtebaulicher Entwicklung dieses Areals ist nach wie vor gegeben, gleichwohl wollen wir die einvernehmliche Zusammenarbeit mit dem Landkreis fortführen und diesen im Rahmen der laufenden Baumaßnahmen sachgerecht unterstützen" so 1. Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer.

Garmisch-Partenkirchen, 19.05.2016