Markt Garmisch-Partenkirchen

NEUJAHRSSKISPRINGEN: VERKEHRSREGELUNGEN BEACHTEN - AM STADION KEINE PARKMÖGLICHKEITEN
 

Auch in diesem Jahr gilt wieder eine besondere Verkehrsregelung wegen des Neujahrsskispringens in den Straßen vom und zum Skistadion.
Im Bereich des Olympia-Skistadions und in den umliegenden Straßen werden dabei zahlreiche absolute Haltverbotsschilder aufgestellt.
Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe des Skistadions nicht ausgewiesen. Es wird auf die naheliegenden Großparkplätze verwiesen.
Außerdem wird für die bessere An- und Abfahrt zum Klinikum Garmisch-Partenkirchen die Einbahnregelung in der Schönaustraße aufgehoben.
Ergänzend wird empfohlen, dass besonders Einheimische und hier wohnende Gäste von den öffentlichen Verkehrsmitteln Gebrauch machen sollen.
Alle Anlieger werden um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen gebeten.

Garmisch-Partenkirchen, 12.12.2016