Markt Garmisch-Partenkirchen

Verkehrsregelungen aus Anlass des Hornschlittenrennens am 06.01.2017

Aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs müssen in Zusammenhang mit dem am Dreikönigstag veranstalteten Hornschlittenrennen mehrere Verkehrsregelungen u.a. Haltverbote in den nahe des Veranstaltungsbereichs gelegenen Straßen angeordnet werden. Am Veranstaltungstag selbst sind deshalb ab 7.00 Uhr in verschiedenen Teilbereichen der Wildenauerstraße, der Auenstraße, der Zufahrtsstraße zum Bolzplatz am Kainzenbad, der Stichstraße vom Bahnhof Kainzenbad und der Wildernauer Straße, der Brunntalstraße und auf der gesamten Länge der Westseite der Fritz-Müller-Straße absolute Haltverbote eingerichtet. Auch die Parkplätze vor dem SCP-Clubheim (gegenüber dem Fiakerstand) sowie neben dem Busparkplatz, vor der Trailstrecke und dem Kainzenbad müssen ab diesem Zeitpunkt gesperrt werden.
Um Verständnis für diese Maßnahmen, die u.a. der Gewährleistung einer Feuerwehr- und Rettungszufahrt der Veranstaltung dienen, wird gebeten. 
 
Garmisch-Partenkirchen, 20.12.2016