Markt Garmisch-Partenkirchen

Gesund in GAP

Auf Initiative der Abteilung Wirtschaftsförderung und dem Kompetenzzentrum Garmisch-Partenkirchen wurde die Einrichtung einer innovativen Gesundheitsplattform GESUND IN GAP gestartet, um das breite Spektrum der Gesundheitsdienstleister in Garmisch-Partenkirchen übersichtlich und einfach abrufbar darstellen zu können.

Zielgruppe für diese Plattform sind neben den Bürgern und Gästen auch die Gesundheitsanbieter selbst, für die sich mit GESUND IN GAP ein Netzwerk bilden wird. Die Projektsteuerung übernimmt das Kompetenzzentrums Sport, Gesundheit und Technologie das in Zusammenarbeit mit verschiedenen Ansprechpartnern eine innovative Plattform entwickelt. 

Der Startschuss des Projektes erfolgte mit einer Erhebung, bei der die Gesundheitsdienstleister in Garmisch-Partenkichen ihre Leistungen und Kompetenzen kundengerecht darstellen sollten, um diese im nächsten Schritt auf einer zentralen Plattform zusammenfassen zu können. 

Die Plattform wird seit ihrer Entstehung laufend weiterentwickelt. Alle Gesundheitsdienstleister aber auch  Hotels, Einzelhändler und sonstigen Unternehmen mit Angeboten aus dem Gesundheitsbereich sind landkreisweit aufgerufen, die Plattform mit Leben zu füllen und sich mit entsprechenden Anmeldeformulare  anzumelden.