Info Icon
19.05.2022

Letzte Freibadsaison im Alpspitz-Wellenbad vor Generalsanierung beginnt

Der Sommer kann kommen! Dem Freibadespaß im Alpspitz-Wellenbad Garmisch-Partenkirchen steht nichts mehr entgegen. Ab dem 23. Mai stehen allen begeisterten Freiluftbadern, neben der Schwimmhalle mit den beiden Riesenrutschen, das 28°C warme 50m-Freibecken mit seiner großzügigen Liegewiese und dem Kleinkinderbereich zur Verfügung. Das Alpspitzwellenbad wird ab 01.03.2023 generalsaniert. Da die gesamte Badtechnik erneuert wird, ist auch das 50m-Becken mindestens in 2023 nicht nutzbar.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.gw-gap.de, per E-Mail an awb@gw-gap.de oder telefonisch unter 08821 / 753 – 6313.

 

17.05.2022

Eröffnung Bürgerbüro G7 im Rathaus

Ab sofort ist das Bürgerbüro der Bayerischen Polizei im Rathaus Montags bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Hier können Sie alle Fragen und Gedanken rund um den G7-Gipfel 2022 direkt mit den Kolleginnen und Kollegen der Bayerischen Polizei persönlich besprechen.

06.05.2022

Schließung des Einwohnermeldeamtes am Montag, den 9. Mai 2022

Aufgrund einer Umstellung des EDV-Programmes muss leider das Einwohnermeldeamt am Montag, den 9. Mai 2022 ganztägig geschlossen bleiben. Auch telefonische Anfragen, bzw. Anfragen per E-Mail können während der Umstellung leider nicht bearbeitet werden. Ab Dienstag, den 10. Mai ist das EWO wie gewohnt für Bürgerinnen und Bürger des Marktes geöffnet.

02.05.2022

Wartungs- und Revisionsarbeiten im Tunnel Farchant ab 3. Mai bis 13. Mai

Am 3. und 4. Mai 2022 werden die Tunnelröhren mit Hochleistungs-Reinigungsfahrzeugen gereinigt. Dies dient der Bauwerkserhaltung sowie einer Aufhellung der Tunnelröhren zur Gewährleistung von guten Sichtverhältnissen und damit erhöhter Verkehrssicherheit für die Verkehrsteilnehmer.

Zwischen dem 5. und 8. Mai 2022 werden zusätzlich dringende Instandsetzungsmaßnahmen an der Loisachbrücke – Tunnelportal Nord, Fahrtrichtung München – durchgeführt und erste Vorbereitungen für den G7 Gipfel getroffen. Zeitgleich werden im Baubereich liegende Bauteile einer Bauwerksprüfung unterzogen. Zur Reduzierung der Verkehrsbeeinträchtigungen werden diese Arbeiten in das Wartungszeitfenster für den Tunnel integriert.

In der Zeit vom 9. bis 13. Mai 2022 erfolgt die planmäßige Tunnel-Frühjahrswartung. Im Zuge dieser wird die Betriebstechnik instandgehalten sowie die Sicherheitsprogramme des Tunnels auf vollständige Funktion überprüft.

Die laufend durchgeführten Wartungs- und Revisionsarbeiten tragen einen maßgeblichen Anteil zur Erhaltung der Verkehrssicherheit und der Verfügbarkeit des Straßentunnels bei. Das Staatliche Bauamt Weilheim bittet daher die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen.

07.04.2022

Verschiebung der Müllabfuhr wegen der Osterfeiertage (Karfreitag und Ostermontag)

 

Wegen der Feiertage Karfreitag und Ostermontag verschieben sich die Termine der Müllabfuhr der Gemeindewerke Garmisch-Partenkirchen. Die Leerung der Restmüll-, Bio- und Altpapierbehälter sowie der gelben Säcke entfällt am Karfreitag, den 15. April 2022 sowie am Ostermontag, den 18. April 2022.

Die Abfuhr in der Karwoche verschiebt sich dadurch während der ganzen Woche um jeweils einen Tag nach vorne. Die Abfuhr beginnt damit bereits am Samstag, den 09. April 2022 und endet am Donnerstag, den 14. April 2022.

Die Abfuhr in der Osterwoche verschiebt sich jeweils um einen Tag nach hinten.

Die Abfuhr beginnt damit am Dienstag, den 19. April 2022 und endet am Samstag, den 23. April 2022.

Diese Terminänderungen sind im Abfallkalender der Gemeindewerke Garmisch-Partenkirchen bereits berücksichtigt und zusätzlich im Internet

unter www.gw-gap.de abrufbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefon-Nr. 08821/753-6330.

 

 

06.04.2022

Partnachklamm öffnet wieder ab 8. April 2022

Das nationale Geotop und Naturdenkmal Partnachklamm kann am kommenden Freitag, 08.04.2022, wieder für unsere Besucher öffnen. Die Klamm ist von beiden Seiten und uneingeschränkt und zu den regulären Öffnungszeiten wieder begehbar (bis Ende Mai 08.00-18.00 Uhr).
Die „Zwangspause durch den Eisbruch“ wurde bestens genutzt und einige notwendige Wege- und Sicherungsarbeiten erledigt (Anbringen eines Steinschlagschutznetzes, Bau einer kleineren Brücke hinterhalb der Kaiserschmarrn-Alm, Holzarbeiten etc.).
Bitte beachten Sie, dass die Eiserne Brücke durch den Sturm in der Nacht vom 06. auf 07. Februar so stark beschädigt wurde, dass sie in Kürze abgerissen und neu gebaut werden muss. Der Weg Vordergraseck / Eiserne Brücke / Partnachalm ist deshalb weiterhin gesperrt.
04.04.2022

Fernwärmeausbau in GAP Hauptstraße / Schornstraße

Die Gemeindewerke Garmisch-Partenkirchen teilen mit, dass vom 4. April bis 14. Mai 2022 im Bereich Hauptstr. 85 bis Hauptstr. 88 (zw. Rewe und AOK) das Fernwärmenetz erweitert wird. Für die durch das Bauvorhaben entstehenden Behinderungen bei Anliegern und Verkehrsteilnehmern wird bereits im Vorfeld um Verständnis gebeten. Das Bauunternehmen sowie alle Beteiligten tun ihr Bestes um einen möglichst zügigen Baufortschritt zu gewährleisten und die Beeinträchtigungen auf ein notwendiges Maß zu reduzieren.

01.04.2022

Vorentwurf Wanktunnel vorgelegt

Das staatliche Bauamt Weilheim hat den Vorentwurf für die B2 Ortsumfahrng mit Wanktunnel zur Genehmigung an die vorgesetzten Behörden versendet. Damit ist ein wichtiger Meilenstein erreicht, um den Ortsteil Partenkirchen vom Durchgangsverkehr zu entlasten. Während auf die Genehmigung des Vorentwurfes gewartet wird, gehen die weiteren Planungen nun ins Detail um so schnell wie möglich in den Prozess eines Planfeststellungsverfahrens einsteigen zu können. Ab Juni dieses Jahres werden weitere Tiefbohrungen im Wankmassiv durchgeführt. Insgesamt rechnet das Staatliche Bauamt Weilheim für diese Ortsumgehung mit Kosten in Höhe von 306,3 Millionen Euro.

30.03.2022

Problemmüllsammlung Frühjahr 2022

Die nächste mobile Problemmüllsammlung in Garmisch-Partenkirchen wird am 01. und 02. April 2022 an folgenden Standorten durchgeführt:

Freitag, den 01. April 2022 von 9:00 bis 10:00 Uhr: Burgrain, auf dem Parkplatz des ehemaligen Einkaufszentrums Kirchweg

Freitag, den 01. April 2022 von 11:00 bis 14:00 Uhr: Partenkirchen, auf dem Parkplatz der Gemeindewerke (Adlerstraße 25)

Samstag, den 02. April 2021 von 9:00 bis 13:00 Uhr: Garmisch, auf dem Parkplatz am Eisstadion

Für die Anlieferung zum Schadstoffmobil ist das Tragen einer FFP2 Mund- und Nasenmaske zu jeder Zeit Pflicht. Die Abstandsregelungen sind jederzeit einzuhalten. Die Problemabfälle sollten Zuhause vorsortiert und der Besuch beim Schadstoffmobil so kurz wie möglich gehalten werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kostenlos werden nur schadstoffhaltige Abfälle aus privaten Haushalten und aus dem Gewerbe bis maximal 50 Kilogramm angenommen. Mengen über 50 Kilogramm müssen vom Abfallerzeuger selbst entsorgt werden. Bei Nichtbeachtung der Vorgaben wird die Annahme von schadstoffhaltigen Abfällen zurückgewiesen.

Weitere Informationen, welche Abfälle angenommen werden erfahren Sie unter der Tel.-Nr. 08821/753-6330 oder im Internet unter www.gw-gap.de!

 

09.03.2022

Abwasserkanal- und Wasserleitungsverlegung

Bauvorhaben Sanierung des Abwasserhauptsammlers in der „Mittenwalder Straße“, in „offener Bauweise“.

Ab Montag den 14.03.2022 bis Donnerstag den 14.04.2022 werden die Restarbeiten aus dem Vorjahr, der Baumaßnahmen in der Mittenwalder Straße, durchgeführt. Hierzu muss der Verkehr Richtung Mittenwald ab 14.03.2022 bis zur Fertigstellung über die Dreitorspitz- u. Wildenauerstraße geleitet werden.

Bei den Ortsbussen der Linie 1 und 2 entfallen in Richtung Klinikum die Haltestellen Mittenwalder Str., Alpenstraße und Wildenauer Straße. Die Haltestelle Haupt-/Dr.Wigger-Str. wird vor die Abzweigung in die Dreitorspitzstraße verlegt. In der Dreitorspitzstraße wird eine Ausstiegshaltestelle eingerichtet.

Die Dreitorspitzstraße dient zusätzlich während der gesamten Bauzeit als Rettungsweg, deshalb gilt hier ein beidseitiges Halteverbot. Wir bitten die Anlieger dieses aus Sicherheitsgründen zu beachten und Ihre Fahrzeuge auf den Grundstücken zu parken.

Die Gemeindewerke bitten die Verkehrsteilnehmer die Bereiche mit Ihren Fahrzeugen zu meiden und wenn möglich auf andere Strecken auszuweichen.

Für die durch das Bauvorhaben entstehenden Behinderungen bei Anliegern und Verkehrsteilnehmern wird bereits im Vorfeld um Verständnis gebeten. Das Bauunternehmen sowie alle Beteiligten tun ihr Bestes, um einen möglichst zügigen Baufortschritt zu gewährleisten und die Beeinträchtigungen auf das notwendigste Maß zu reduzieren.

 

01.03.2022

Partnachklamm öffnet wieder am 2. März

Die Partnachklamm öffnet am Mittwoch, den 2. März wieder ihre Pforten. Es gelten die bestehenden Corona-Bedingungen und die geänderten Öffnungszeiten.

28.02.2022

Rathaus am Faschingsdienstag, 01.03.2022, ab 12:00 Uhr geschlossen!

Das Rathaus und auch der Bauhof ist am Faschingsdienstag, 01. März 2022 ab 12:00 Uhr geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses sind ab Mittwoch, den 02. März wie gewohnt ab 08:00 Uhr wieder für Sie da! Vielen Dank für das Verständnis.

10.02.2022

Erdgastankstelle ab 12.02.2022 wieder geöffnet

Die Erdgastankstelle der Gemeindewerke ist ab Samstag, den 12.02.2022 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

17.12.2021

Fragen / Antworten zur Bürgerversammlung jetzt online!

Leider musste die Bürgerversammlung auch in diesem Jahr pandemiebedingt ausfallen. Die eingegangenen Fragen und die Antworten der Fachämter haben wir unter unserer Rubrik „Aktuelles“ online zum nachlesen eingestellt.

14.12.2021

G7-Gipfel 2022 findet in Elmau statt

Mit Mitteilung vom 14.12.2021 teilte das Bundespresseamt mit, dass vom 26.06. bis zum 28.06. der G7-Gipfel im Jahr 2022 aus Schloss Elmau stattfinden wird.

Schloss Elmau erfüllt alle logistischen und sicherheitstechnischen Anforderungen an einen G7-Gipfelort. Bereits der letzte G7-Gipfel unter deutscher Präsidentschaft fand im Juni 2015 dort statt. Mit seiner landschaftlich reizvollen Kulisse bot Schloss Elmau schon damals einen attraktiven Rahmen für die Gespräche und Begegnungen der Staats- und Regierungschefs, hat weltweit einen bleibenden Eindruck hinterlassen und gewährleistete einen reibungslosen Ablauf.  Deutschland übernimmt am 1. Januar 2022 den Vorsitz in der G7 („Gruppe der Sieben“) und ist damit Gastgeber des jährlichen Treffens der Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten.  Der G7 gehören Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, die Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada an. Außerdem ist die Europäische Union bei allen Treffen vertreten.

 

14.12.2021

Schließung Rathaus Feiertage – Regelung Zutritt externe Besucher

Schließung des Rathauses zwischen den Feiertagen:
Vom 27.12.2021 bis 31.12.2021 bleibt das Rathaus für den öffentlichen Parteiverkehr geschlossen. Die Bauhofverwaltung stellt von 27.12.2021 bis 30.12.2021 für Anfragen eine Notbesetzung sicher. Am 31.12.2021 bleibt die Bauhofverwaltung geschlossen.

Zutritt zum Rathaus für externe Besucher:
Für externe Besucher gilt ab sofort die 2G-Regel. Das heißt, Besucher dürfen das Rathaus nur noch betreten, wenn sie geimpft oder genesen sind und einen entsprechenden Nachweis mit sich führen. Diese Regelung gilt NICHT für Besucher des Einwohnermeldeamtes, des Standesamtes (Hochzeitspaare/Trauzeugen), der Geburtsbeurkundung sowie der Friedhofsverwaltung.

Behördenwegweiser

 

Ämter & Leistungen

Was erledige ich wo? Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner im Rathaus

Mehr dazu

Online ins Rathaus

 

Online-Services & Formulare

Bürgerservice Online
Formulare

Formulare     Bürgerservice Online

Stellenanzeigen

 

Jobs & Stellenanzeigen

Arbeiten wo andere Urlaub machen –
Der Markt als attraktiver Arbeitgeber

Mehr dazu

Aktuelles

 

Aktuelles & Termine

Aktuelle Hinweise
Termine

Mehr dazu

G7 – Gipfel 2022 Elmau

Anfang 2022 hat Deutschland den Vorsitz in der G7 übernommen und der G7-Gipfel 2022 findet vom 26. bis 28. Juni wieder in Elmau statt. Auf einer Bürgerinformationsveranstaltung am 5. Mai konnten alle Interessierten ihre Fragen rund um das Ereignis direkt an Verantwortliche von Bund und Land richten sowie den aktuellen Stand der Planungen erfahren. Hier finden Sie das Video der Veranstaltung.

„GaPa 2030“

Die Projektwebseite zum Bürgerbeteiligungsprozess „GaPa 2030“ informiert Sie umfassend zum anstehenden Beteiligungsprozess zur Zukunft Garmisch-Partenkirchens mit Schwerpunkt auf das heutige Kongresshaus. Sie finden hier alle Informationen, welche Termine an welchen Orten, Tagen und Zeiten geplant sind.

Hilfe für die Ukraine

Die Ereignisse in der Ukraine erschüttern uns alle zutiefst! Wir möchten gerne helfen und haben Ihnen hier eine Auflistung mit Unterstützungsmöglichkeiten für die Ukraine zusammengestellt. Gemeinsam können wir auf diese Weise versuchen, vielleicht wenigstens ein bisschen Leid zu lindern.

Host Town Special Olympics 2023

Wir freuen uns! Garmisch-Partenkirchen ist Host Town der Special Olympics 2023 in Berlin.  Vier Tage lang wird der Markt Gastgeber für eine Delegation sein und damit Teil des größten kommunalen Inklusionsprojektes in der der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.

FIS Alpine Ski WM 2027

Alpine Ski WM 2027 – Garmisch-Partenkirchen ist Kandidat und hat damit die Chance, nach 1978 und 2011 wieder Gastgeber für dieses Sportereignis sein zu dürfen! Deshalb: Daumen drücken und die Entscheidung des FIS Council im Mai 2022 abwarten. Alle Infos rund um die Bewerbung sowie das Bid Book (übersetzt ins Deutsche) finden Sie hier.

Wichtige Infos zu Corona

Alle Informationen rund um die Angebote für Corona-Schnell-, und PCR-Tests sowie Impfangebote im Ort. Bitte beachten Sie: Aktuell gilt beim Betreten des Rathauses die 3G-Regel. Nur das Einwohnermeldeamt ist ohne Terminvereinbarung geöffnet, für alle anderen Ämter vereinbaren Sie bitte einen Termin. Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier

KONTAKT

Rathaus Garmisch-Partenkirchen

08821/910-0

088211/910-3000

Rathausplatz 1 – 82467 Garmisch-Partenkirchen

rathaus@gapa.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Rathaus Garmisch-Partenkirchen

Montag – Freitag:  08:00 Uhr – 13:00 Uhr

zusätzlich Donnerstag:  14:00 Uhr – 17:00 Uhr

und im Übrigen nach Terminvereinbarung




Skip to content