Markt Garmisch-Partenkirchen

23.07.2020

Bauarbeiten an der Olympiastraße: Parkmöglichkeit für Anwohner am Kongresshaus

Im Rahmen des Umbaus der Olympiastraße stehen Pflasterarbeiten an, die voraussichtlich ab 03.08.2020 bei Hausnummer 2 beginnen und bis Ende September abgeschlossen sein sollen. Da eine gebundene Pflasterfläche herzustellen ist, können Anwohner / -innen für die Dauer der Arbeiten ihre Grundstücke nur noch von der St.-Martin-Straße und nicht mehr von der Von-Brug-Straße aus anfahren. Aufgrund der gebundenen Bauweise muss das Pflaster nach Abschluss der Verlegung zwei Wochen aushärten. Während dieser Zeit darf die neue Pflasterfläche keinesfalls befahren werden. Das bedeutet, dass Anwohner / -innen ihre Grundstücke auch während der anschließenden Aushärtezeit nicht mit dem Auto erreichen können.

Die betroffenen Anwohner / innen werden von der Bauleitung jedoch mindestens drei Tage im Voraus persönlich informiert und können für den Zeitraum, in dem sie mit dem Pkw nicht zu ihren Häusern fahren können, kostenlos auf dem Parkplatz beim Kongresshaus parken. Entsprechende Parkausweise können bis zum 28.07.2020 an der Pforte beim Rathauseingang oder alternativ per Mail an tiefbau@gapa.de unter Angabe des Wohnsitzes und des KFZ-Kennzeichens beantragt und ab dem 29.07.2020 bei der Tourist-Info am Richard-Strauss-Platz abgeholt werden. 

Wir bitten um Verständnis für die Einschränkungen.