Markt Garmisch-Partenkirchen

30.07.2019

Bauauftrag für den Kramertunnel vergeben - Pressemitteilung des Staatl. Bauamtes Weilheim v. 30.07.2019

B23, Geplante Ortsumgehung von Garmisch-Partenkirchen mit Kramertunnel 

Das Staatliche Bauamt Weilheim hat den Auftrag zum Bau des Haupttunnels durch das Kramermassiv am gestrigen Montag, 29.07.2019 an die Baufirma BeMo Tunneling GmbH mit Sitz in Innsbruck vergeben. Mit den Arbeiten am Tunnel geht es laut den Verantwortlichen des Staatlichen Bauamtes Ende diesen Jahres weiter.

Weitere Informationen können der nachfolgenden Pressemitteilung des für die geplanten Baumaßnahmen zuständigen Staatlichen Bauamtes Weilheim entnommen werden.

PM v. 30.07.2019 - B 23, Bauauftrag für Kramertunnel vergeben  

Garmisch-Partenkirchen, 30.07.2019