Markt Garmisch-Partenkirchen

14.02.2020

Informationen zur Kommunalwahl - Beantragung von Briefwahlunterlagen

Briefwahlunterlagen sind ab 18.02.2020 erhältlich


Am Sonntag, 15. März 2020 (und ggf. auch am Sonntag, 29. März 2020 - Stichwahl) finden die Kommunalwahlen 2020 statt. Neben der Wahl zum 1. Bürgermeister/-in des Marktes Garmisch-Partenkirchen als auch der Gemeinderatswahlen, werden an diesem Tag auch die Kreistags- und Landratswahlen durchgeführt. 
 
Die Wahlbenachrichtigungen werden durch die Deutsche Post voraussichtlich ab Freitag, 14. Februar 2020, den Wahlberechtigten in Garmisch-Partenkirchen zugestellt. 
 
Bürgerinnen und Bürger, die bis zum 21.02.2020 noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, können sich gerne im Wahlamt (Briefwahlbüro) im Rathaus, Zimmer E.03 oder unter Tel. 08821/910-3150 über ihr Wahlrecht informieren.

Die Wahllokale sind an den betreffenden Sonntagen jeweils von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Daneben kann die Stimmabgabe auch durch Briefwahl erfolgen. 
- Hierzu benötigen Sie einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen -
Ab voraussichtlich Dienstag, 18.02.2020 können diese Unterlagen beim Wahlamt des Marktes Garmisch-Partenkirchen im Rathaus persönlich beantragt und abgeholt werden.
Bitte verwenden Sie für die Antragstellung hierzu das auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abgedruckte Formular. 

Öffnungszeiten des Wahlamtes im Rathaus ab 18.02.2020:
Montag - Mittwoch: 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Schriftliche Briefwahlanträge sind zu richten an:
Markt Garmisch-Partenkirchen
Wahlamt
Rathausplatz 1
82467 Garmisch-Partenkirchen

Eine Online-Beantragung ist ebenfalls möglich.
Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann zugesandt. 

Über nachfolgendem Link können die Unterlagen angefordert werden.
Sie werden dabei auf die Seite der Firma Komuna, die diese Dienstleistung für den Markt Garmisch-Partenkirchen anbietet, weitergeleitet.
(Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz - Datenschutzerklärung)
 
VORSICHT:

  • Der Online-Wahlscheinantrag kann bereits ab dem 14.02.2020 ab 7:00 Uhr gestellt werden.
    Sie benötigen dazu Ihre Wahlbenachrichtigung!!
  • Die Briefwahlunterlagen können im Rathaus jedoch nicht vor dem 18.02.2020 ausgestellt und versandt werden. (Ein Versand ist erst möglich, soweit uns die Stimmzettel der Kreistags- und Landratswahlen vorliegen)
  • Der nachfolgende Link ist nur bis einschl. Mittwoch, 11.03.2020, - 23.00 Uhr aktiv geschalten.
  • Danach ist die Beantragung von Briefwahlunterlagen bzw. Wahlscheinen nur noch schriftlich oder persönlich bis spätestens Freitag, 13.03.2020, 15.00 Uhr im Rathaus, Zimmer Nr. E.03 - Tagungsraum, möglich.   

 

Hier gehts zum -

Online-Wahlscheinantrag

 
Im Falle einer plötzlichen Erkrankung in den beiden Tagen vor der Wahl bzw. am Wahltag selbst, ist eine Beantragung von Briefwahlunterlagen unter Vorlage eines ärztlichen Attestes noch bis Sonntag, 15.03.2020 (bzw. auch am Sonntag, 29.03.2020, für die mögl. Stichwahl) - 15.00 Uhr möglich.

Garmisch-Partenkirchen, 14.02.2020