Markt Garmisch-Partenkirchen

Bekanntmachung

 

Der Markt Garmisch-Partenkirchen erinnert alle Hundebesitzer, an die kommende Fälligkeit der Hundesteuer am 31.03.2018.

Die Steuer beträgt derzeit für den ersten Hund 60,-- EUR, für den zweiten und jeden weiteren Hund 110,-- EUR, sowie für den ersten Kampfhund 1.200,-- EUR, und den zweiten und jeden weiteren Kampfhund 2.200,-- EUR. Anzumelden ist jeder Hund, der über 4 Monate alt ist. Hunde, die erst im Laufe des Jahres das steuerpflichtige Alter von 4 Monaten erreichen, sind unverzüglich anzumelden.

Auch Änderungen in der Hundehaltung (Besitzwechsel, Tod, Wohnungswechsel des Hundehalters usw.) sind dem Steueramt des Marktes Garmisch-Partenkirchen umgehend mitzuteilen. Die Entrichtung der Steuer soll möglichst unbar erfolgen. Bitte geben Sie dabei die „Personenkonto-Nr. oder FAD.“ an. Die Einzahlung ist bei allen Kreditinstituten möglich. Soweit eine Einzugsermächtigung erteilt wurde, wird die Steuer im Lastschriftverfahren eingezogen. Für Rückfragen steht Ihnen das Steueramt gerne zur Verfügung.

Garmisch-Partenkirchen, den 26.02.2018

Paul Dengg
Leiter
Steueramt und Gemeindekasse