Markt Garmisch-Partenkirchen

Der aktuelle Bürgermeisterbrief
 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

2018 neigt sich langsam dem Ende zu. In Garmisch-Partenkirchen können wir im Rückblick auf das Jahr eine durchaus positive Bilanz ziehen. Wir hatten eine gute Wintersaison und einen Jahrhundertsommer, wir konnten viele für die zukünftige Ortsentwicklung bedeutende Projekte vorantreiben und sind von größeren Schicksalsschlägen – ausgenommen das Unwetterereignis am 12. Juni, bei dem ein Mensch sein Leben lassen musste – verschont geblieben. Angesichts der vielen Konfliktherde weltweit sollten wir uns jedoch vergegenwärtigen, dass es uns hier in Europa, in Deutschland und vor allem im Werdenfelser Land vergleichsweise sehr gut geht. Ich würde mir wünschen, dass wir uns dies im neuen Jahr öfter einmal bewusst machen.

Ihnen allen wünsche ich bereits heute besinnliche Weihnachten, erholsame Feiertage und einen fröhlichen Jahreswechsel. Gönnen Sie sich, wenn möglich, eine Pause vom Alltag und genießen Sie die Zeit mit Familie und Freunden. In diesem Zusammenhang möchte ich Sie auf den Artikel zum Thema Silvesterfeuerwerk in der aktuellen Bürgerzeitung hinweisen und Sie um maßvollen Umgang mit Raketen und Böllern bitten.

Das Rathaus bleibt am 27. und 28. Dezember geschlossen. Wir sind ab Mittwoch, 2. Januar, wieder für Sie da. Bis dahin verbleibe ich mit den besten Wünschen fürs neue Jahr

Ihre
 

Dr. Sigrid Meierhofer
1. Bürgermeisterin

 

 

 
1. Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer