Markt Garmisch-Partenkirchen

Markt Garmisch-Partenkirchen richtet weitere Tempo-30-Zonen ein

 
Im Zuge der Umsetzung des Radverkehrskonzepts werden weitere Straßen im Ortsgebiet als Tempo-30-Zonen ausgewiesen. Runter vom Gas heißt es ab Montag dann auch in den Wohngebieten zwischen St.-Martin-Straße und Zugspitzstraße im Abschnitt von der Rießerkopfstraße bis zur Hochblassenstraße. „Mit der Geschwindigkeitsbegrenzung in diesem Bereich leisten wir nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Lärmschutz, sondern schaffen auch mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer“, betont 1. Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer. In den verkehrsberuhigten Zonen gilt grundsätzlich die Vorfahrtsregel „rechts vor links“.

Garmisch-Partenkirchen, 17.11.2017