Markt Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen liegt bei großer Deutschland-Studie zur Lebensqualität ganz weit vorn
 

Wo in Deutschland lebt es sich am besten? Diese Frage hat sich das Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos AG im Auftrag von ZDFZeit im Rahmen einer Studie gestellt. Dazu haben die Experten die Lebensumstände von 401 Städten und Landkreisen in der Bundesrepublik anhand von statistischen Daten ausgewertet. Ergebnis: Als Ort mit der höchsten Lebensqualität in der Bundesrepublik wurde die bayerische Landeshauptstadt München ermittelt (207 Punkte), Garmisch-Partenkirchen kam auf Platz fünf (201 Punkte). „Dieses wissenschaftlich fundierte Ergebnis bestätigt das subjektive Empfinden der meisten, die hier leben und Urlaub machen“, freut sich 1. Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer und fügt hinzu: „Die Tatsache, dass Garmisch-Partenkirchen beim Teilaspekt ‚Gesundheit & Sicherheit‘ sogar bundesweit an zweiter Stelle steht, freut mich ganz besonders.“  Zu den Indikatoren in diesem Themenbereich zählen unter anderem Lebenserwartung, Arztdichte, Erreichbarkeit von Krankenhäusern, aber auch die Anzahl von Gewaltverbrechen und Wohnungeinbrüchen sowie die Feinstaub-Jahresmittelwerte. 
Weitere Informationen und Ergebnisse gibt es unter www.deutschland-studie.zdf.de

Garmisch-Partenkirchen, 05.06.2018