Markt Garmisch-Partenkirchen

Arbeiten am alten Kassenhäuschen - Eingangsbereich Partnachklamm

Arbeiten rund um die Partnachklamm schreiten zügig voran

 
 
Die Arbeiten zur Beseitigung der Unwetterschäden rund um die Partnachklamm schreiten zügig voran. Das lose Schwemmholz oberhalb der Klamm wurde inzwischen beseitigt. Die Reparaturarbeiten an den Wegen in der Klamm sind in vollem Gange, und zwischen Kassenhaus und Eingang sind Schreitbagger und Betonmischer am Werk. Wenn keine unvorhergesehenen Schwierigkeiten auftreten, kann das Nationale Geotop Partnachklamm schon Anfang August wieder öffnen. Bis dahin lohnt sich ein Ausflug zur Partnachklamm trotzdem, denn alle Wanderwege Richtung Eiserne Brücke und Graseck sowie zur Partnachalm und weiter ins Reintal sind begehbar.

Garmisch-Partenkirchen, 05.07.2018