Markt Garmisch-Partenkirchen

Aufräumarbeiten laufen, einige Sperrungen bleiben

Die Mitarbeiter des Gemeindebauhofs und die örtlichen Feuerwehren arbeiten unter Hochdruck, damit die bislang noch bestehenden Straßensperrungen aufgrund umgestürzter Bäume im Laufe des Nachmittags wieder aufgehoben werden können. Auch die Baumprüfungen laufen. Bis diese beendet sind, müssen aufgrund akuter Baum- und Astbruchgefahr jedoch der Michael-Ende-Kurpark, der Kurpark Partenkirchen und der Friedhof Partenkirchen sowie die St.-Anton-Anlagen und weitere Wanderwege bis Montag gesperrt bleiben. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.
Auch in der - momentan wegen Reparaturarbeiten für den Publikumsverkehr geschlossenen - Partnachklamm müssen Bäume entfernt werden (siehe Foto). 

Garmisch-Partenkirchen, 15.11.2019