Markt Garmisch-Partenkirchen

Ehrenbürgerwürde an Rosi Mittermaier und Christian Neureuther

 
Die ehemaligen Spitzensportler Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind seit Samstag Ehrenbürger des Marktes Garmisch-Partenkirchen. Im Rahmen einer Feierstunde im Richard-Strauss-Institut erhielten sie von der 1. Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer die Ehrenbürgerurkunden. Anschließend trugen sich die beiden ins Goldene Buch des Marktes ein. In ihrer Laudatio betonte die 1. Bürgermeisterin: "Mit den Namen Rosi Mittermaier und Christian Neureuther ist immer auch der Name Garmisch-Partenkirchen verbunden. Sie sind die idealen Botschafter für unseren Ort und dafür sind wir ihnen sehr dankbar." Stimmungsvoll umrahmt wurde die Verleihung von klassischen und bayerischen Musikern, die vom Leiter des Richard-Strauss-Festivals Alexander Liebreich persönlich angekündigt wurden. Es spielten der Spitzenpianist Saleem Abboud Ashkar, das Volksmusiktrio mit Martin Biermaier (Diatonische), Matthias Klöck (Gitarre) und Thomas Streitel (Bass) sowie die "Rising Stars" Jan Mrácek (Violine), Tobias Reifland (Viola) und Marcin Zdunik (Cello). Rosi Mittermaier und Christian Neureuther freuten sich sichtlich über die Auszeichnung und betonten anschließend: "Wir sind von ganzem Herzen Garmisch-Partenkirchner."

Garmisch-Partenkirchen, 24.06.2019