Markt Garmisch-Partenkirchen

Marktgemeinderat legt Auswahlkriterien zur Wohnungsbelegung am Bahnhof fest

Bewerbungen sind bis 30.09.2019 einzureichen

 
Im Wege eines städtebaulichen Vertrags mit dem Investor hat sich der Markt Garmisch-Partenkirchen ein Belegungsrecht für 30 Wohnungen im neuentstehenden Bahnhofsareal gesichert.

 

Insgesamt entstehen dort -

- 15 x 3-Zimmerwohnungen mit Kochnische und Bad

- 10 x 4-Zimmerwohnungen mit Kochnische und Bad

- und 5 x 5-Zimmerwohnungen mit Kochnische und Bad -

für welche der Markt den jeweiligen Eigentümern der Wohnungen jeweils Wohnungsbewerber vorschlagen darf.

Die Kaltmiete liegt bei den –

- 3-Zimmerwohnungen ab ca. 650,- Euro

- 4-Zimmerwohnungen ab ca. 910,- Euro

- und die 5-Zimmerwohnungen ab ca. 1.170,- Euro. Ziel des Belegungsrechtes ist es Wohnraum für Familien bereit zu halten, deren gemeinsames Einkommen zwar über der Schwelle liegt, die zu einer Sozialwohnung berechtigt, jedoch aufgrund der hohen Wohnungs- und Mietpreise im Bereich des Marktes Garmisch-Partenkirchen zu erheblichen Problemen bei der Wohnungssuche führt.

Die Festlegung des Vorschlags zur Belegung der Wohnungen erfolgt anhand eines Kriterienkataloges, den die Mitglieder des Marktgemeinderates in ihrer gestrigen Sitzung am 18.09.2019 mehrheitlich festgelegt und verabschiedet haben.

Wer letztlich für eine Wohnung vorgeschlagen wird, bestimmt sich nach einem Punktesystems, dass auch die familiären und wirtschaftlichen Verhältnisse sowie den Bezug zu Garmisch-Partenkirchen (Geburtsort/Wohnort) berücksichtigt und entsprechend bewertet.

Die ersten 11 Dreizimmer- und 4 Fünfzimmerwohnungen werden zum 01. Dezember 2019 bereits bezugsfertig.

Wohnungssuchende können sich für die genannten Wohnungen ab sofort bewerben.

Bewerbungsschluss für die ersten bezugsfertigen Wohnungen ist bereits der Montag, 30.09.2019.

Die Bewerbungen sind mit allen hierzu erforderlichen Unterlagen beim Markt Garmisch-Partenkirchen, Liegenschaftsverwaltung, Rathausplatz 1, 82467 Garmisch-Partenkirchen einzureichen. Die Bewerbungsunterlagen und der Kriterienkatalog können zu den üblichen Geschäftszeiten im Rathaus, in der Liegenschaftsverwaltung, 1. Stock Zimmer-Nr. 1.27 oder 1.28 abgeholt oder unter der Internetadresse https://buergerservice.gapa.de/de/rathaus/formulare/liegenschaften eingesehen und heruntergeladen werden.

Die Einsichtnahme in die Grundrisse für alle Wohnungsgrößen ist zu den üblichen Geschäftszeiten nur bei o.g. Stelle im Rathaus möglich.

Die restlichen Wohnungen werden voraussichtlich im Laufe des nächsten Jahres fertiggestellt. 

Garmisch-Partenkirchen, 19.09.2019