Markt Garmisch-Partenkirchen

Straßenbauarbeiten in der Auenstraße ab kommenden Montag

 
Das Loch in der Auenstraße, dass aufgrund einer gebrochenen Rohrleitung entstanden ist soll ab kommender Woche repariert werden.
Beschädigt ist hierbei auch das dazugehörige Schachtbauwerk. Aufgrund der Größe des Schadens kommt es zu Behinderungen im Straßenverkehr zwischen Kainzenbad und dem TSV-Partenkirchen Vereinsheim.
Die Baumaßnahe zur Reparatur des Schachtbauwerks unter der Auenstraße beginnt kommenden Montag den 10 August.
Die Straße wird dabei halbseitig gesperrt werden müssen. Eine Ampelschaltung wird den Verkehr regeln.
Zusätzlich wird es auch kleinere Behinderungen im Kainzenbad geben.
 
Um das Verkehrsaufkommen möglichst gering zu halten werden Ausflügler, Badegäste und  Klinikumsbesucher daher gebeten soweit wie möglich mit dem Rad die Auenstraße zu befahren oder die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.
Da der Schaden schlagartig entstanden ist und das Loch im Asphalt ständig wächst muss der Markt zeitnah reagieren um eine Vollsperrung der Straße zu verhindern.
Eine Verschiebung der Maßnahme auf einen späteren Zeitpunkt ist leider nicht möglich.
 
Wir danken für Ihr Verständnis.

Garmisch-Partenkirchen, 06.08.2020