Markt Garmisch-Partenkirchen

Baumaßnahmen am Garmischer Mühlbach: Fische werden umgesiedelt
 
Wie geplant starten in der nächsten Woche die Maßnahmen am Garmischer Mühlbach, in deren Rahmen unter anderem Ablagerungen auf der Bachsohle entnommen sowie drei Brücken und Stege erneuert werden. Dazu ist es notwendig, den Bachlauf ab Montag, 31. August, trocken zu legen. Die Koppelfischerei Garmisch-Partenkirchen ist bereits dabei, die Fischpopulationen - darunter Bachforellen, Koppen und weitere Fischarten - abzufischen und aus dem Mühlbach in die Loisach umzusiedeln. Der Markt Garmisch-Partenkirchen bedankt sich in diesem Zusammenhang herzlich bei den Mitgliedern der Koppelfischerei unter der Leitung von Eberhard Hülsmann für die fachmännische und tatkräftige Unterstützung.

Garmisch-Partenkirchen, 28.08.2020