Markt Garmisch-Partenkirchen

Holzarbeiten unterhalb der Hängebrücke
 
Ab Montag, 14.09.2020, finden Holzarbeiten im Gerinne des Birklesgraben statt. Das Seitengewässer des Faukens befindet sich oberhalb der Schalmeischlucht und kann von Wanderern über die Hängebrücke in der Nähe der Tannenhütte überquert werden.
Der Markt Garmisch-Partenkirchen bittet Wanderer beim Überqueren der Hängebrücke darauf zu achten, dass zum Schutz der Arbeiter keine Steine oder andere Gegenstände herab fallen. Die Arbeiten, bei denen als vorbeugende Hochwasserschutzmaßnahme Schwemmholz zerkleinert wird, dauern voraussichtlich bis Ende der kommenden Woche an. 

Garmisch-Partenkirchen, 11.09.2020