Markt Garmisch-Partenkirchen

Baum des Jahres im Loisachbad gepflanzt
 

Zusammen mit der 1. Bürgermeisterin Elisabeth Koch, dem Leiter der Gemeindegärtnerei Frohwalt Roesler sowie seinem Stellvertreter, Wolfgang Grotz und Frau Franziska Louisot (Loisachbad) wurde am 28. April der Baum des Jahres, die Stechpalme (Ilex aquifolium), im Loisachbad gepflanzt. Der circa zehn Jahre alte und rund 2,50 m hohe Baum steht nun neben drei weiteren großen Exemplaren in dem kleinen Auwald an der Loisach.

Die Aktion erfolgte auch im Rahmen der Neubepflanzung des Loisachbads. Es wurden bisher 25 schon relativ große Bäume und 21 große Sträucher gepflanzt. Im Herbst werden nochmals einige Gehölze gepflanzt. Die vorherigen Fichten mussten wegen Borkenkäferbefall, Rotfäule und allgemein schlechter Vitalität fast gänzlich entfernt werden.

Der erste Tag des Baumes in Deutschland wurde am 25.04.1952 durch den damaligen Bundespräsidenten Theodor Heuss begangen. Er soll allgemein an die Bedeutung des Baumes und des Waldes für den Menschen erinnern.

Garmisch-Partenkirchen, 03.05.2021
Bild: Elisabeth Koch (1. Bürgermeisterin) Bildnachweis: Markt Garmisch-Partenkirchen