Markt Garmisch-Partenkirchen

Wichtige Informationen rund um den Jahreswechsel


Einheimische und Gäste können sich zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag wieder auf zahlreiche sportliche und stimmungsvolle Veranstaltungen freuen, die jedoch mit Verkehrseinschränkungen verbunden sind.

Zwischen 27.12.2019 und 05.01.2020 findet in der Ludwigstraße wieder der "Partenkirchner Hüttenzauber" statt. In diesem Zeitraum ist die Ludwigstraße zwischen Ballengasse und Ludwigsapotheke täglich von 15 bis 22 Uhr gesperrt.

Besondere Verkehrsregelungen gelten auch anlässlich des Neujahrsskispringens am 01.01.2020 sowie des vorangehenden Trainings- und Qualifikationsspringens am 31.12.2019 im Olympia-Skistadion. Im gesamten Ortsgebiet, darunter auch in den Straßen vom und zum Skistadion, werden Rettungswege eingerichtet, entlang derer absolutes Halteverbot besteht. Auch in unmittelbarer Nähe des Skistadions sind keine Parkplätze ausgewiesen. Leuchtanzeigen an den Ortseingängen weisen jedoch auf Großparkplätze hin, von denen Anschluss an das örtliche Busnetz beziehungsweise extra eingerichtete Shuttle-Busse besteht. Die Einbahnregelung in der Schönaustraße ist für die bessere An- und Abfahrt zum Klinikum Garmisch-Partenkirchen aufgehoben. Allen Besucherinnen und Besuchern wird empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen oder einen Spaziergang zum Skistadion zu machen.

Am 06.01.2019 steht schließlich noch das Hornschlittenrennen 2020 auf dem Veranstaltungskalender. Wir bitten Zuschauerinnen und Zuschauer, öffentliche Verkehrsmittel (bis zum Skistadion) zu nutzen beziehungsweise den Veranstaltungsort in der Wildenau zu Fuß zu erreichen. Zur Einrichtung von Rettungswegen werden zudem Haltverbote in den umliegenden und zum Veranstaltungsbereich führenden Straßen aufgestellt. Wir bitten alle Anlieger, die während der Großveranstaltungen Einschränkungen in Kauf nehmen müssen, um Verständnis.
 
Die Partnachklamm ist auch an allen Feiertagen geöffnet, an Heiligabend und Silvester jedoch nur von 8 bis 14 Uhr und am Neujahrstag von 9 bis 18 Uhr.
 
Der Markt Garmisch-Partenkirchen wünscht Frohe Weihnachten und einen schönen und friedlichen Jahreswechsel! In diesem Zusammenhang bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste, mit Feuerwerk und Böllern rücksichtsvoll umzugehen oder im Hinblick auf Feinstaub, Lärm und Müll vielleicht ganz darauf zu verzichten.

 
Garmisch-Partenkirchen, 20.12.2019