Markt Garmisch-Partenkirchen

Bürgeramt - Gewerbeamt

  • Zuständig für Auszug aus dem Gewerbezentralregister,
  • Gewerbean-, um- und abmeldung

Aufgaben im Überblick:

  • Gewerberecht (An-, Um- und Abmeldungen)
  • Gewerbezentralregisterauszug (Antragsentgegennahme)

 

Dienstleistungen

Gewerbean-, um-, abmeldungen für selbständige Betriebe

Wer eine gewerbliche Tätigkeit beginnt, sie verlegt oder aufgibt, muss dies unverzüglich dem Gewerbeamt der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen mitteilen, sofern sich der Betriebssitz oder eine Niederlassung im Gemeindegebiet befindet. Die Meldung können Sie bequem zu Hause mit unseren Formularen ausfüllen.

Folgende Unterlagen müssen schriftlich zur Gewerbemeldung beim Gewerbeamt eingereicht werden:

  • Ausgefülltes und unterschriebenes Formular
  • Kopie des Personalausweises des Inhabers/ der Geschäftsführer/ der Vorstände
  • Handelsregisterauskunft/ aktueller Handelsregister-Auszug (bei juristischen Personen)
  • Aktuelle Handwerkskarte (bei Handwerksbetrieben)

 

Gewerbeanmeldung.pdf

Gewerbeummeldung.pdf

Gewerbeabmeldung.pdf

Gewerbemeldung Beiblatt.pdf

 

Wichtige Informationen für die steuerliche Erfassung bei Aufnahme einer unternehmerischen Tätigkeit.pdf

 

Auszug aus dem Gewerbezentralregister (GZR)

Der Auszug aus dem Gewerbezentralregister wird schriftlich beim Gewerbeamt beantragt. Die Bearbeitung erfolgt anschließend durch den Bundesgerichtshof Bonn und nimmt etwa 10 bis 14 Tage in Anspruch.

Nach Eingang Ihres schriftlichen Antrags senden wir Ihnen eine entsprechende Kostenrechnung zu. Die Kosten für das GZR betragen 13 Euro und müssen nach Erhalt der Rechnung bezahlt werden. Vorabüberweisungen könnnen nicht bearbeitet werden.

Falls das GZR an eine andere Behörde zu richten ist, denken Sie bitte an die genaue Anschrift dieser Stelle.

Antrag Gewerbezentralregisterauszug.pdf