20.06.2022

BR Sendung „jetzt red i“ – am 22. Juni, um 20:15 live aus der Bayernhalle

Die Welt zu Gast in Bayern – G7-Gipfel Stress im Werdenfelser Land – unter diesem Motto wird am Mittwoch Abend live im bekannten TV -Format des BR „jetzt red i“ eifrig diskutiert. Auf dem Podium werden der Innenminister Joachim Herrmann (CSU) und die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90 / Die Grünen im Bayerischen Landtag Platz nehmen.

Jeder kennt die Bilder: Barack Obama, der mit einem Weißbier in die Kamera prostet; Angela Merkel und andere Staatschefs, die vor malerischer Bergkulisse posieren. Jetzt ist es wieder so weit: Der G7-Gipfel findet nach 2015 wieder auf Schloss Elmau statt. Vom 26. bis zum 28. Juni treffen sich die Regierungschefs der sieben wichtigsten Industrienationen, um über Lösungen für die globalen Probleme und Konflikte zu beraten.  Und wieder wird es ein Gipfel-Treffen der Superlative: mehr als 3.000 Journalisten aus aller Welt werden anreisen, rund 20.000 Polizisten sind im Einsatz, tausende Gipfelgegner aus ganz Europa werden erwartet. Für die Bürgerinnen und Bürger von Garmisch-Partenkirchen und Umgebung bedeutet das vor allem eins: Stress. Straßen werden gesperrt, Gullydeckel verschweißt und Polizeikontrollen eingerichtet. Hoteliers und Vermieter klagen über viele Stornierungen, Anwohner und Geschäftsleute fürchten Ausschreitungen bei den Anti-G7-Demos. Sicher gibt es, angesichts von Klimawandel, Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg, viel zu besprechen für die Regierungschefs. Doch immer mehr Bürgerinnen und Bürger fragen sich, ob sich dieser riesige Aufwand überhaupt lohnt – für ein Treffen, das gerade einmal drei Tage dauert.

Was bedeutet der Gipfel für Garmisch-Partenkirchen und Umgebung? Wie sehr leiden die Bürgerinnen und Bürger unter dem Gipfel-Stress? Kann die Region auch vom G7-Gipfel profitieren? Ist ein solches Treffen der Superlative überhaupt noch zeitgemäß?  Und was bleibt vom G7-Gipfel – abgesehen von schönen Bildern vor eindrucksvoller Bergkulisse?

Über diese und andere Fragen diskutieren bei „jetzt red i“ Bürgerinnen und Bürger live mit Joachim Herrmann, Bayerischer Innenminister (CSU) und Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen im Landtag:

 

am Mittwoch, 22. Juni 2022

in der Bayernhalle, Brauhausstraße 19, 82467 Garmisch-Partenkirchen

                                    Einlass: 19.15 Uhr, Sendungsbeginn: 20.15 Uhr

Kostenlose Karten reservieren Sie via E-Mail an jetztredi@br.de oder unter 089/5900-25299 (Montag – Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr). Sagen Sie uns Ihre Meinung unter www.facebook.com/BR24  oder schreiben Sie eine Mail an jetztredi@br.de

Weitere Artikel




Skip to content