30.12.2021

Neujahrsgrüße der Bürgermeisterinnen

Sehr geehrte Garmisch-Partenkirchnerinnen,

sehr geehrte Garmisch-Partenkirchner,

wieder ist ein Jahr vergangen, das sehr viele herausfordernde Aufgaben und Projekte mit sich brachte. Zum einen war es nun schon das zweite Jahr der Pandemie mit Lockdown, Lockerungen, Inzidenzen und Impfaufrufen, zum anderen mussten wir ja auch noch den ganz „normalen Alltag“ mit seinen Aufgaben und Projekten abwickeln. Schulen und Kindergärten mussten am Laufen gehalten werden, Investitionen in die Infrastruktur mussten getätigt, Baustellen kontrolliert und abgewickelt werden. Nicht zu vergessen: Auch für unsere Bürgerinnen und Bürger musste das Rathaus als Anlaufstelle für Erledigungen aller Art trotz Corona immer gewährleistet bleiben.

Wir sind der Meinung, diese Aufgaben haben wir im Großen und Ganzen prima gemeistert! Daher möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken! Vergelt’s Gott an alle, die mit und für uns gearbeitet haben, aber auch an alle, die dazu beigetragen haben, dass die Gemeinschaft und das Leben in unserem wunderschönen Ort funktionieren konnte – allen Problemen und Widrigkeiten zum Trotz! Hier gilt unser Dank vor allem auch den vielen Ehrenamtlichen in Vereinen, Verbänden oder in Privatinitiativen. Ohne das Engagement dieser Menschen könnte Garmisch-Partenkirchen das umfangreiche Angebot an Hilfeleistung, sozialer Fürsorge und Unterstützung für Menschen in Not niemals leisten. Vielen Dank dafür!

Wir wünschen Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, von Herzen alles Gute für das neue Jahr 2022, viel Energie, viel Erfolg und vor allem viel Gesundheit für Sie und Ihre Lieben.

 

Herzliche Grüße

Elisabeth Koch  und   Claudia Zolk

 

 


Weitere Artikel




Skip to content